Der August auf Horst-Working

Im August hab ich so langsam angefangen, Horst-Working im Freundes- und Verwandtenkreis bekannt zu machen. In nächster Zeit werde ich mit Hilfe meines eifrigen Mitbloggers versuchen, den Blog im WeltWeitNetz bekannter zu machen. Das wird aber wohl nur mittelfristig was werden, da ich im September meinen Jahresurlaub machen werde und das weitesgehend ohne Konjuter (mal schaun ob ich das schaffe). So nun also zu den Zahlen:

  • 24 Beiträge wurden verfasst (hier wird die Tendenz hoffentlich wieder nach oben zeigen)
  • 91 Besucher tätigten 234 Zugriffe wobei 408 Seiten aufgerufen werden (fällt im September schon die 100 Grenze??)
  • Toptag war der 31.08. mit 18 Besuchern  (Content-Spaming und Veröffenlichungsoptimierung haben sich ausgezahlt)
  • der Firefox (74%) verliert 1% auf den Chrome (10%)  der IE gewinnt ein Prozent auf 7% (erstaunlicherweise liegt der 6er noch vorne) und der  Opera geht runter auf 5% (aber da wird wohl der Gero bald Abhilfe schaffen :-)). Der Rest ist nicht erwähnenswert
  • neue Länder auf der Hort-Working Besucherweltkarte sind Irland und Mazedonien
  • in Deutschland verteilt sich der Großteil der Besucher auf FFM, Würzburg (danke kleener Bruder) und Berlin
  • wer sucht eigentlich bei Google ständig nach „Is horst working?“?? Natürlich arbeite ich 🙂 außerdem scheint easy peasy in Verbindung mit einem Surf Stick gut anzukommen. Ich werd versuchen vor meinem Urlaub sowohl für easy peasy als auch den Surf Stick einen Beitrag zu verfassen
  • die Feedleser sind gesunken auf 11

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar