5.Etappe TdF Fazit

So Etappe zu ende. Leider konnte ichs nicht live verfolgen, hab mir aber eben nochmal auf http://de.eurosport.yahoo.com das Finale angeschaut. Kommt mir das nur so vor oder war das gar kein richtiger Sprint von Cavendish und co? Ansonsten Glückwunsch Monsieur Voeckler. Damit haben Sie wohl Ihren Heldenstatus wieder um ein Jahr verlängert. Is ja auch langweilig wenn immer der Gleiche gewinnt.

Prognose für Morgen: Einen erfolgreichen Ausreißversuch wirds wohl net geben so kurz vor den Bergen. Meine Tipps: Hushovd, Freire oder Neapolitano

5. Etappe TdF

Heute könnten es vielleicht mal wieder ein paar Ausreißer schaffen. Auch wenn die Statistik sagt, dass nach einem Mannschaftszeitfahren erst einmal die Etappe danach nicht durch Sprint entschieden wurde, bin ich zuversichtlich.
Warum?
1. Hat Columbia bereits 2 Siege, das grüne und das weiße Trikot und kann es nach den anstrengenden letzten zwei Tage ruhiger angehen.
2. Die anderen Sprinterteams sind bisher kaum bis gar net in Erscheinung getreten.
3. Saxo Bank wird das Gelbe wohl auch nur mit minimalem Einsatz verteidigen.
4. Lance will noch nicht ins Gelbe
5. Voeckler und Ignatiev ( zwei von den aktuell 6 Ausreißern) könnten so ein Ding mal nach Hause fahren.
6. Ich will das Hutarovich (der dritte im Bunde) ne Etappe gewinnt.

Neues Trnd Projekt (CEWE FOTOBUCH 2009)

Nach einiger Zeit hab ich mal wieder ein Projekt bei Trnd bekommen.

Bei CEWE FOTOBUCH 2009 kann ich mir ein schickes Fotobuch anlegen (für lau). Nach reiflichen Überlegungen habe ich mir überlegt, für meinen alten Herrn ein kleines Fotobuch anzulegen mit dem Thema „3 Jahre www.traktor-zachun.de“.  Da ich als webmaster von Traktor Zachun in den letzten 3 Jahren ca. 3 GB an Daten angesammelt hab, bittet es sich durchaus an das ganze auch mal auf Papier zu bringen. Und das ist doch die beste Möglichkeit.
Außerdem hat mein Pa von mir und meinem Brüderchen dieses nicht wirklich was materielles zum Geburtstag bekommen.

Um ein Fotobuch zu erstellen muss man sich erstmal die Software runterladen und kann dann loslegen. Allerdings sollte man sich ein bißchen Zeit nehmen (wie bei allen kreativen Sachen).

Trnd war auch so nett mir ein kleines Päckchen zusammenzustellen, so dass ich jetzt noch ca. 20 zehn Euro Gutscheine für CEWE hab. Wer Interesse daran hat, schreibt einfach ein Kommentar mit email-addy. Wer zuerst kommt malt zuerst.

Gleiches gilt natürlich auch für alle die eine Einladung für trnd haben möchten. Einfach Kommentar mit email und ich werd es zeitnah abarbeiten.

In den nächsten Tagen werd ich mich an das Buch setzen und hier über meine Erfahrungen berichten.

Tour de France

Endlich hat die Tour de France wieder angefangen. Ja ich kann mich immer noch dafür begeistern. Mir sind die Dopinggeschichten ziemlich egal.
Für mich gehts um die Taktik und den Sport. Deswegen schaue ich auch ausschließlich auf Eurosport die Tour.

Meine Favoriten:

Gelb: Da kann der Gewinner wohl nur aus dem Team Astana kommen (wenn sie bis zum Schluss durchfahren können/dürfen). Ich denke Contador holt sich das Hemd.

Grün: Auch da isses wohl ziemlich eindeutig. Kommt Cavendish durch wird er wohl das grüne Trikot mitnehmen. Symphatien hege ich allerdings für Gerald Ciolek (klar weil n deutscher Fahrer), die beiden Japaner Yukiya Arashiro und Fumiyuki Beppu (Exotenbonus) und dem weißrussischen Meister Yauheni Hutarovich (Wer bei 15 km Zeitfahren und ner Flachetappe 11 Minute verliert der ist automatisch Kult.

Gepunktet: Ja das ist wie jedes Jahr schwer. Ich leg mich fest, ein Franzose oder Spanier 🙂

Weiß: Persönlich hoffen tue ich auf Tony Martin aber Roman Kreuziger und Ääääääääääändy Schleck haben wohl bessere Chancen.

TRND

Was ist TRND?

TRND ist ein neue alte Form der Werbung. Neu ist das Medium Internet. Alt ist der eigentliche Sinn, nämlich das zufriedene Tester, Freunden, Bekannten, Verwandten etc. von neuen interessanten Produkten erzählen.

Was hab ich von TRND?

Man bewirbt sich für bestimmte Projekte. Wird man angenommen, bekommt man Probepackungen zum verschenken und meistens noch vollwertige Produkte zum Testen. Der einzige Gegenwert den man leisten muss, ist ein paar Berichte schreiben wem man wann warum von dem Produkt erzählt hat. Natürlich kann man auch Fotos schicken oder Blogeinträge schreiben. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wer gerne mitmachen will, hinterläßt einfach einen Kommentar mit seiner email-adresse und wird dann zeitnah von mir eingeladen.

OFM

Der Onlinefussballmanager (kurz OFM) hat vor ca. 14 Monaten mein Interesse geweckt. Anfangs war ich noch vorsichtig, da bei diversen anderen Browsergames entweder keinerlei Neulingschutz war oder aber es zu komplex war um es nebenbei zu spielen.

Aber was soll ich sagen der OFM hat mich sehr schnell in den Bann gezogen. Nach nem Monat hatte ich schon n Plus Account und jetzt 14 Monate später spiele ich immer noch. Und nicht nur das. Aus meinem Bekanntenkreis haben sich schon mehr als 20 Leute angeschlossen.

Nach kurzer Zeit bin ich Mitglied im Hauptstadtclan geworden. Der Clan is ein sehr lustige Truppe Berliner die teilweise überall verstreut sind. Das erste mal getroffen hab ich die Leute beim Wanderpokal in Hannover. Damit es keine Missverständnisse gibt, dort haben wir tatsächlich richtig Fussball gespielt.

Achja mein Verein heißt übrigens Hellas Ouzo und spielt in der Verbandsliga Griechenland. Meine Erlebnisse mit dem Team werden sicherlich auch Teil dieses Blogs.

Warum blogge ich

Schon seit längerer Zeit bin ich begeisterter Leser zahlreicher Blogs (Liste folgt). Irgendwann hab ich mir einfach gedacht, dass kann ich auch.

Und so hab ich einfach mal angefangen, mich mit Blogs, deren Vermarktungsmöglichkeiten, Inhalte, Software etc. zu beschäftigen. Schnell wurde mir klar, Millionär werde ich damit nicht. Also blogge ich einfach mal so drauf los. Ohne bestimmtes Thema sondern quer durch den Gemüsegarten wie man so schön sagt.

Ich werde hier zum Beispiel über Ereignisse in Sport, Politik, Web, Gesellschaft, Arbeit oder bei mir vor der Haustür schreiben. Dabei werden gewisse Sachen immer wiederkehren so z.B. der 1.FC UNION BERLIN, der Onlinefussballmanager und sicher auch interessante Sachen aus anderen Blogs.

Wie kam es zu dem Namen?

Meine Lieblingskollegen haben mir schon eine Menge Titel verliehen (u.a. Held der Arbeit). Eines Tages lag dann eine Karte auf meinem Schreibtisch. Eine Horde Männer steht um ein Bauloch. Da wäre z.B. der Salesmanager, Blamanager …. Und in der Mitte im Loch steht der Horst und arbeitet als Einziger und stand damit Pate für diesen Blog.