Nicht mal google weiß wo Brandenburg liegt

Das ist eine Karte von Deutschland aus google Analytics in der die Besucherverteilung von horst-working aufgezeigt wird:

Wie man sieht, ist der Bereich wo Brandenburg liegen sollte grau. Das würde ja heißen, ich hab noch keinen Besucher aus Brandenburg gehabt. Auf der gleichen Analytics Seite ist auch noch eine Tabelle mit den Zahlen. Wer findet den Fehler:

Lassen Sie mich durch, ich bin Chirug, ich muss Brandenburg 😀

Trakkboard

Die meisten Blogs nutzen Google Analytics um ihre Besucher und ihr Verhalten anzuschauen. Da hab ich gestern bei Caschy von einem netten Tool gelesen.

Mit Trakkboard hat man die Möglichkeit, die Daten von Google Analytics offline anzuschauen. Okay klingt jetzt nicht so spannend. Aber für mich haben sich zwei Vorteile herausgestellt. Zum einen kann man nicht nur den letzten Monat anschauen, sondern auch einen längeren Zeitraum (vielleicht hab ich das bei Analytics auch nur verpeilt).

Zum zweiten kann man auch aktuelle Daten anschauen. D.h. man muss nicht mehr bis zum nächsten Tag warten, sondern kann aktuell schauen, wieviele Zugriffe, Besucher etc. man am aktuellen Tag hat.

Sicher, man begibt sich mal wieder in gewisser Abhängigkeit zu einem Global Player und außerdem werden die AdBlock User nicht mitgezählt. Aber ich finde, es ist eine einfache Alternative. Es gibt zwar auch Plugins um sich seine Besucher anzuschauen, aber davon hat mich noch keins wirklich überzeugt.