37signals – Rework

Ich hab keine Ahnung, wo ich eine Empfehlung für dieses Buch gelesen habe. Aber wenn ich es noch wüsste – ich würde mich beschweren gehen.
Rework ist ein Buch von 37signals, der Softwarefilma hinter dem PM-Tool Basecamp und dem Ruby on Rails-framework. Die scheinen ausgesprochen erfolgreiche Software mit einer minimalistischen Firma zu machen, das wirkte interessant für ein Buch.
Wie weit gefehlt! Rework ist eine sauschlecht geschriebene Sammlung von Allgemeinwissen und selektiven Beispielen. Nur unterbrochen von Word-Art-Kapitelüberschriften.

Ein typisches Kapitel sieht etwa so aus:

Bereiten Sie sich nicht auf das Scheitern vor, sondern auf den Erfolg. Dann kommt auch nur der Erfolg.
Schuhhersteller sowieso erfand den Turnschuh und plante nicht, zu scheitern. Jetzt sind dort alle reich und gutaussehend.
Bäcker irgendwie startete die Brötchenproduktion ohne zu zögern. Jetzt sind dort alle reich und gutaussehend.

(Ich dramatisiere gegebenenfalls ein wenig)

Wer also ein Buch haben will, was in unangemessen euphorischer Weise beschreibt, was man ohnehin schon weiß, könnte hier fündig werden.
In Bahnhofsbuchhandlungen gibt es meist drehbare Aufsteller mit Heftchen wie “Yoga für Manager”, “Sicherers Auftreten für Anfänger” und “Web 2.0 für Führungskräfte”. Und genau da reiht sich Rework auch ein. Kombiniert mit dem Stil von Motivationspostern. Wenigstens ist es sehr kurz.

Hier der Link zum eBook auf englisch:

Und auf deutsch: